Weil der Mensch zählt!

Alltag selbstbestimmt leben und gestalten


  • Hatten Sie einen Arbeitsunfall oder eine Sportverletzung im Bereich der Hände oder Schultern und können einfache alltägliche Tätigkeiten nicht mehr ausführen?
  • Haben Sie Schwierigkeiten, ein normales Marmeladenglas mit Ihren Rheuma-Händen zu öffnen?
  • Bekommen Sie die Rückmeldung, dass das soziale Verhalten Ihres Kindes auffällt?
  • Sind Sie schlagartig durch einen Hirninfarkt oder Hirntrauma aus Ihrem persönlichen Alltag gerissen worden und wollen sich wieder selbst ankleiden oder eine Mahlzeit zubereiten?
  • Fühlen Sie sich bei der Arbeit missverstanden, fehlen Ihnen der Antrieb und die Ausdauer bei Ihrer Tätigkeit und schaffen Sie das Arbeitspensum nicht mehr?
  • Spielen Sie auf einem asymetrischen Instrument, wie z.B. Querflöte, Gitarre oder Violine und leiden oft unter Beschwerden im Bereich der Arme, Schultern und Kopf?

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse – Das Ergotherapie-Team der ErgoPraxis Zofingen unter der Leitung des erfahrenen Ergotherapeuten Thomas Strohschein hilft Ihnen ganzheitlich und kompetent, Ihren Alltag wieder optimierter zu meistern, schmerz- und beschwerdefreier die Lebensqualität zu erhöhen. Wir stehen Ihnen zur Seite!

Die Leistungen werden vom Obligatorium der aller Krankenkassen, Unfall- und Militärversicherung sowie der Invalidenversicherung übernommen. Unsere Ergotherapie arbeitet eng mit den Haus- bzw. Fachärzten zusammen. Wir pflegen zusätzlich eine gute Zusammenarbeit mit den nahgelegenen Spitälern, Fach-, Reha- und Spezialkliniken sowie den Versicherungen, Case-Managern, Schulen und anderen Einrichtungen.

Patienten-feedback


Eine fortschreitende rheumatoide Arthritis verändert zusehends meine funktionellen Fähigkeiten, ganz besonders an Hand-, Finger- und Fussgelenken. Die Hausärztin verschrieb mir (w 66) daher vor einem Jahr Ergotherapie. Mit wenig Hoffnung und minimaler Motivation meldete ich mich an. Seither bin ich in Behandlung bei Kirsten Strohschein, ErgoPraxis Zofingen. Das ganzheitliche Konzept setzt sich als Leitmotiv in jedem Bereich angenehm durch. Neben ausführlicher Hilfsmittel- und Schienenberatung und z.T. auch deren Herstellung (z.B. Fingerschiene) lerne ich das Training zum Gelenkschutz. Körperhaltung, Dehnübungen, Wiederherstellung der Stabilität usw. – Schmerzbehandlungen erlebe ich als wohltuend durch Ultraschall oder Schröpfglas. Selbst die Behandlung der Triggerpunkte wird durch die „sehenden“ Hände der Therapeutin ein Gewinn. Immer wieder sind intensive Gespräche Bestandteil der Therapie. Das Thema „handeln“ wird zur neuen Sichtweise, die Krankheit zur Nebensache. Kein Medikament und keine Arztpraxis haben mich jemals so tiefgreifend positiv verändert. Danke für dieses Erlebnis.

Frau Eva R.

Dank meiner Ergotherapeutin Frau Strohschein der ErgoPraxis Zofingen habe ich ganz neue Impulse zu meiner körperlichen Entlastung erhalten. Wie ein Sonnenstrahl haben sich die Anwendungen in meinem Alltag durchgesetzt. In puncto Haltung und Bewegung, waren wiederkehrend Ideen zu Fortsetzung und Weiterentwicklung für zuhause mit dabei. Meine regelmässigen Rückmeldungen, wie ich die Umsetzung in den Alltag schaffe, konnte Frau Strohschein sehr flexible meine Wahrnehmung und Bewegung schulen. Sie ist mein bester Wahrnehmungs-und Bewegungscoach! Meine Hilfsmittel der ErgoPraxis sind für meinen Geschmack ästhetisch für meine Wohnung, handlich für meine Handtasche oder Handschuhfach sowie sogar leicht unterzubringen selbst im Eisfach!

Frau Sabine M.

Aufgrund von starken Schmerzen in meiner Hand hat mich mein Hausarzt zur ErgoPraxis Zofingen verwiesen. Herr Strohschein hat mich maximal über das Carpaltunnel-Syndrom aufgeklärt und eine sehr individuelle ganzheitliche Behandlung durchgeführt. Leider war der Nerv bereits so geschädigt, dass eine Operation des Carpaltunnels nötig wurde, da ich meinen Beruf als Pflegefachkraft nur noch sehr eingeschränkt und nur unter starken Schmerzen durchführen konnte. Zu dieser Operation wurde ich sogar von Herrn Strohschein begleitet, was ich nicht für selbstverständlich gehalten habe. Herr Strohschein hat bereits im Operationssahl mit dem hervorragenden Handchirurg das Procedere für die Weiterbehandlung besprochen. Nun kann ich nach meiner Handoperationen und den ergotherapeutischen Behandlungen wieder schmerzfrei meinen Haushalt durchführen und zu 100% in der Pflege arbeiten. Danke! In der ErgoPraxis habe ich mich sehr ernst genommen gefühlt, kompetent betreut und beraten gefühlt und freue mich, dass ich so viel mitnehmen durfte in meinen Alltag. Der ganzheitliche Ansatz scheint sich wie ein roter Faden durch die gesamte Praxis zu ziehen.

Frau Manuela B.

Dank dem ganzheitlichen Ansatz von Herrn Strohschein, ErgoPraxis Zofingen bin ich heute schmerzfrei und habe meine Lebensfreude und Lebensqualität wieder gefunden. Mit den in der Ergotherapie erlernten speziellen Knie-Übungen verfüge ich nun über das notwendige Instrument, wieder aufflammende Schmerzen sofort aktiv selbst zu behandeln und fast immer auch zum Abklingen zu bringen. Während sich zu Beginn der Behandlung massive Schmerzen und Bewegungseinschränkungen am Knie zeigten, so fahre ich heute wieder schmerzfrei Ski. Ich bin meinem Arzt sehr dankbar, dass er mich auf diesen Weg geschickt hat!

Frau Katharina F.

Ich habe Schmerzen in den Handgelenken bei Belastung z.B. bei der Arbeit als Verkäuferin und Schulterschmerzen in Ruhestellung, vor allem beim Einräumen der Regale. Die beiden Therapeuten Frau Schüssler und Herr Strohschein der ErgoPraxis haben mir gezeigt wie ich meine tägliche Arbeit verrichten kann, ohne meine Handgelenke zu stark zu belasten. Die diversen Massagen und Nadelmethode (dry needling) der sogenannten Triggerpunkte haben meine Schmerzen deutlich gelindert. Es wurde mir gezeigt wie ich meine Muskeln schonend aufbauen kann, damit diese die Handgelenke entlasten und die Kraft zurückkommt. Ich bin dem netten Team der ErgoPraxis sehr dankbar und gehe gerne zu den Therapie-Terminen.

Frau Renate M.